Willkommen auf der Homepage von Frank-Wolf Matthies

 

 


Dezember

 

Das Salz erstarrt zu Tränen
Die Nacht zerrinnt zu Tag
Die Träume weichen auf im Gähnen
Nichts scheint mir wie ich’s mag.

Die Liebe macht aus Luft ein Gitter
Mein lauter Satz bleibt allen still
In feuchter Früh kracht ein Gewitter
Nichts scheint mir heut wie ich es will.

Du bist das Andere Dein Blick
Du bist denk ich der Tag
Du schreitest vor und siehst zurück
Du gibst mir Mut, dass ich es wag.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler Bbcode

 www.frankwolfmatthies.de
FWM  © 2016