Willkommen auf der Homepage von Frank-Wolf Matthies

 

 

Januar

„Monsieur, man möchte mich verschonen,
All dies Reden von Dämonen,
Augenrollen, Händeringen,
Ich frage Sie, was soll das bringen?

Zeitgeist war noch nie erbaulich,
Vielleicht nicht schwarz, doch immer graulich.
Monsieur! Selbst noch so finstre Geister
Finden irgendwann ihr‘n Meister!“

Aufgebläht wie Lohngrins Schwan
Admiral im Ruderkahn
Spricht er so das Weltall an.

Tief ins Staunen eingesunken
Heiß besprüht von Geistesfunken
Stammelt Elsa wonnetrunken:

„Was für ein Mann, was für ein Held!
Zu solchen Füßen liegt die Welt!
Goldig  glänzt der eigne Herd!
Alles andre ist mir merde!“

 

 

 

 

Besucherzähler Bbcode

 www.frankwolfmatthies.de
FWM  © 2019